skip to Main Content
1-800-987-654 admin@totalwptheme.com
Bildung Und Fortschritt

Bildung und Fortschritt

Würde man eine Grafik darüber erstellen, wie Bildung und Fortschritt zusammenhängen, so würde man feststellen, dass Fortschritt etwas ist, das exponentiell steigt. um 11.500 v. Chr. etwa begann der Mensch mit dem Ackerbau. Erste Pflüge soll es um 4.000 v. Chr. gegeben haben und um 900, also erst im Mittelalter, hat man Pferdegeschirr genutzt, um sich die Arbeit mit dem Pflug zu erleichtern. Der Traktor kam erst zu Anfang des 20. Jahrhunderts ins Spiel.

Grob 13.400 Jahre also vom ersten, bewusst in die Erde gesetzten Saatkorn bis zum Beginn des modernen Ackerbaus.

Vergleichen wir das mal mit Mobiltelefonen.

1952 wurde das erste dokumentierte Autotelefon in ein Taxi eingebaut und 1982 gelang es der Firma Nokia, ein Autotelefon zu bauen, welches sich aufgrund des geringeren Gewichtes und durch einen Griff auch aus dem Auto herausnehmen ließ. 1985 begann man, das Mobilfunknetz auszubauen und etwa 1992 gerieten die ersten Mobiltelefone in den Handel, in welche 1999 die erste Handykamera verbaut wurde und auch mobiles Internet mit kleinen Schritten begann.

Das sind grob gerechnet 50 Jahre vom ersten mobilen Telefon bis zu den Anfängen des Smartphones.

Es ist schwer von der Hand zu weisen, dass der leichtere Zugang zu Bildung und eine bessere Ausbildung des Menschen zum „Dichter und Denker“ damit in direktem Zusammenhang stehen.

Back To Top